20.01.2014 um 10:30 von Administrati
bereits 151 mal gelesen

Neverwinter ruft zu den Waffen: Nehmt es mit den Blackdagger-Banditen auf

Auch in diesem Jahr veranstaltet Neverwinter wieder verschiedene Events, wovon das erste nicht mehr lange auf sich warten lässt. Das Ereignis ruft euch ab dem 23. Januar zu den Waffen und lässt es euch mit den gefährlichen Blackdagger-Banditen aufnehmen. Dabei dürft ihr wieder verschiedene Belohnungen verdienen - unter anderem auch die neuen Medaillen, die ihr gegen Waffen tauschen könnt.

Neverwinter ruft euch auch 2014 wieder zu den Waffen und am 23. Januar ist es schon soweit: Hauptmann Malus Blackdagger und seine Räuberbande überfallen ahnungslose Reisende, Händler und Abenteurer bei den ohnehin schon gefährlichen Blackdagger-Ruinen und es liegt an euch, diesem Treiben ein für alle Mal Einhalt zu gebieten.

Auf sie mit Gebrüll startet am 23. Januar um 19:00 Uhr und wird vier Tage lang andauern. Bis zum 27. Januar könnt ihr dem Ruf zu den Waffen folgen und euch einfach via Warteschlange zum Gefecht anmelden. Von Stufe 5 bis 60 könnt ihr gemeinsam mit euren Mitspielern in die Schlacht ziehen und die gefährlichen Banditen zur Rechenschaft ziehen.

Natürlich müsst ihr euch nicht umsonst in Gefahr begeben und dürft euch wieder über zahlreiche Belohnungen freuen: Unter anderem warten verschiedene Waffen-Skins, Farben, ein neuer Gefährte, weitere Verzauberungen oder die neu eingeführten Medaillen als Belohnung auf euch. Sammelt ihr genügend davon, dürft ihr sie gegen verschiedene spezielle Waffen eintauschen.

Vor kurzem hat Publisher Perfect World angekündigt, dass Neverwinter auch für Konsolen erscheinen wird. Auf welchen Geräten Entwickler Cryptic das Online-Rollenspiel aus dem Dungeons and Dragons-Universum umsetzen wird, ist jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: Offizielle Seite


Administrati
Administrati


Beiträge: 413
Punkte: 321.388

Über Johannes Volber (Alias Administrati)