08.10.2013 um 14:57 von Jaina
bereits 126 mal gelesen

Verlorene GTA Online-Spielstände: Rockstar rät vom Überschreiben ab

Nach den überlasteten Grand Theft Auto Online-Servern sind nun verschwindende Spielstände das nächste große Problem im GTA 5-Multiplayer. Rockstar hat den Fehler zwar noch nicht im Griff, rät aber vom Überschreiben betroffener Spielstände ab.

Auch wenn Grand Theft Auto Online die meisten Verbindungsschwierigkeiten und Serverprobleme in den Griff bekommen hat, müssen sich Spieler des GTA 5-Multiplayer noch mit verschiedenen anderen Problemen herumärgern. Allem voran die verschwindenden Charaktere und damit natürlich auch deren gesamte Besitz.

Rockstar hat zwar noch keine Lösung für das Problem und versucht lediglich, euch mit Notlösungen und Hintertürchen vor dem Verlust euer Spielstände zu bewahren. Sollte sich euer GTA Online-Charakter verabschiedet haben, ist vielleicht auch noch nicht alles verloren, sofern ihr den dazugehörigen Spielstand unberührt lasst.

Die Entwickler raten davon ab, einfach einen neuen Charakter im unfreiwillig freigewordenen Slot zu erstellen. Möglicherweise kann Rockstar die verlorenen Daten wiederherstellen, sofern ihr sie nicht überschreibt.

Quelle: Offizielle Seite